„Gestalt“ ist ein Ausdruck für eine Form oder ein Muster. Sie gestalten Ihre Wohnung, Ihr Äußeres, Ihre Art, Mann oder Frau, Partner, Mutter oder Vater zu sein. Ihre Konflikte haben eine Gestalt, Ihre Haltung, mit der Sie über bestimmte Dinge denken, Ihre Art, Ihren Alltag zu managen.

Ich bin Ihnen ein Gegenüber.

Als Gestalttherapeutin begegne ich Ihnen respektvoll und voller Wertschätzung.

  • Ich führe Sie durch Ihre inneren Prozesse. Dabei gebe ich Ihnen Sicherheit und Sie können eintauchen in Ihre Themen und Gefühle.

  • Ich unterstütze Sie, wenn Sie Hilfe, Zuspruch oder tatkräftige Unterstützung brauchen.

  • Sie sind wütend, wollen schreien oder kämpfen? Auch dafür bin ich da.

  • Ich bin Ihnen ein Gegenüber als der Mensch, der ich bin: als Frau, als Mutter, als ich-selbst. Ich teile Ihnen meine Wahrnehmungen mit und biete Ihnen meine Meinung an.

Wertschätzung für sich selbst

Sie sind Experte Ihrer selbst. Niemand weiß besser über Ihr Leben und Ihre Bedürfnisse Bescheid als Sie selbst. Ich bestärke Sie in Ihrem Erleben und unterstütze Sie dabei, sich selbst noch besser kennenzulernen. 

Lebendige Einfälle

Als Gestalttherapeutin bin ich sehr am (Er-)Leben orientiert. Auch arbeite ich gerne unkonventionell und ziehe lebendige Einfälle konventionellen Methoden vor.

Gestalttherapie lädt Sie ein…

Ihr Leben zu leben, anstatt über Ihr Leben zu reden oder in Träumen zu verharren. In diesem Sinne:

Lebe jetzt!

Das Leben besteht aus einer unendlichen Reihe von aktuellen Augenblicken. In einem jeden Augenblick ist alles enthalten. Die Vergangenheit ist vorbei, sie existiert nicht mehr. Die Zukunft ist Illusion, es gibt sie nur in Deiner Vorstellung, Du kannst sie nicht erleben.

Lebe hier!

Setze Dich mit der Fülle des gegenwärtigen Augenblicks auseinander, anstatt mit dem Fehlenden und Abwesenden. Entwickle Gewahrsein und Spontaneität.

Stoppe unnötige Gedanken!

Öffne Deine Sinne, Dein Hören, Sehen, Riechen, Schmecken, Fühlen – und genieße sie.

Du hast die Wahl!

Immer kannst Du Dich entscheiden. Immer hast Du die Wahl. Auch wenn es sich manchmal ganz anders anfühlt. Du allein gestaltest Dein Leben. Akzeptiere kein sollte oder müsste! Nicht, was Du tun, denken oder fühlen musst, steht im Mittelpunkt, sondern was Du wirklich willst.

Vertraue Deinen Möglichkeiten!

Du hast sehr viel mehr Kräfte in Dir, als Du vermutest.

Sei kontaktfreudig!

Gestalttherapie bringt Dich in Kontakt mit Dir selbst und mit Deinem Leben. Zur großen Welt in Deinem Außen und zur nicht minder großen Welt in Deinem Innen.

Wachse über Dich hinaus!

Gestalttherapie ist eine Therapie des Wachsens. Wachstum ist ein dynamischer Prozess, den man nicht erzwingen kann. Alles geschieht im richtigen Moment. Den richtigen Moment erkennst Du daran, dass die Dinge, die Du verändern willst, sich ganz leicht bewegen lassen.

Advertisements